Tittengrabschen auf offener Straße

titten-in-rot

Mexiko-Stadt. Ich sah sie auf der menschenleeren Straße in der Mittagshitze. Die Luft flimmerte und sie trug ein enges rotes Kleid mit einem unglaublichen Dekolletee. Wahre Riesenbrüste. Wir wurde kurz schwarz vor Augen. Man hatte das Gefühl, dass ihre Titten ihr Kleid jede Sekunde sprengen könnten. Sie kreuzte meinen Weg und lief arrogant an mir vorbei. Sie würdigte mich keines Blickes. Ich machte auf dem Absatz kehrt und begann sie zu verfolgen. Nach der nächsten Ecke holte ich sie ein. Sie war in eine abgelegene Gasse eingebogen, die von der Hauptstraße nicht einsehbar war. Ich drückte sie von hinten an die Wand, sie stöhnte auf. Von hinten griff ich ihr in den Ausschnitt und packte ihre unglaublich prallen Birnen aus. Sie stöhnte lauter auf, die brutale und völlig unvermittelte Behandlung schien ihr zu gefallen. Sie drehte ihr hübsches Köpfchen zu mir und sah mich auffordernd an. Ich packte mit voller Kraft in die riesigen Fleischberge. Sie schrie schon fast und ermutigte mich dadurch weiter zu machen. Ich begann ihre dicken Nippel zwischen Daumen und Zeigefinger zu zwirbeln. Mit der anderen Hand griff ich ihr zwischen die Beine, schob ihren Tanga zur Seite und steckte zwei Finger in ihr Fötzchen. Heiß und nass war es dort. “Baise-moi”, hauchte sie auf Französisch. Eine Französin in Mexiko-Stadt? Das kam mir komisch vor. Steckte etwa der Geheimdienst dahinter? War das alles eine Falle, eine Falle mit Riesentitten? Mir wurde mulmig. Ich zog meine Finger aus der Franzosenfotze, lies ihre Titten los und machte mich davon, ohne mich auch nur ein einziges Mal umzusehen.

[Diese Geschichte ist in überarbeiteter Form in “Pornoliteratur und Erogeschichten von Schlampen, Fickern und Perversen: 7 Mal tabulose Hardcore Erotik” von Nastassja Chimney zu finden]

About exzentrischeliebe

Erotische Geschichten fernab der Norm https://exzentrischeliebe.wordpress.com/
This entry was posted in auf der straße, riesenbrüste and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s